13.12.2017
1968 Dodge Coronet 500 (383cui) - 	coronet500.at, Dodge Coronet 500 von Pipp Armin
Home | Der Autokauf | Wunschliste | Technische Daten | 1. Motorschaden | 2. Motorschaden | Bilder Coronet | Bilder Treffen | Gästebuch | Szenenlinks | www Links | News | Meine Banner | Downloads | Kontakt
 
Auswahl
Home
Der Autokauf
Wunschliste
Technische Daten
1. Motorschaden
2. Motorschaden
Bilder Coronet
Bilder Treffen
Gästebuch
Szenenlinks
www Links
News
Meine Banner
Downloads
Kontakt
Technische Daten
Operating Manual
KFZ-Beschreibung
Warranty Information
Bilder
Wer ist online?
11 Gäste online
Besucherinfo
Serverzeit
01:00:23
Datum
13.12.17
Betriebssystem
unbekannt
IP Adresse
54.91.38.173
Hostname
ec2-54-91-38-173.compute-1.amazonaws.com
Browser
Others browsers
Zugriffszähler
2109521 Zugriffe2109521 Zugriffe2109521 Zugriffe2109521 Zugriffe2109521 Zugriffe2109521 Zugriffe2109521 Zugriffe
Home arrow Der Autokauf
Ähnliche Inhalte
Navigation

Kapitel 1 / Fieber
Fieber
Ich kann eigentlich den genauen Zeitpunkt nicht mehr benennen, als ich von dem V8-Virus angesteckt wurde.
Eines meiner Steckenpferde waren immer schon Fahrzeuge und die sollten immer einiges an Power haben. Vor Jahren habe ich mir eine Chopper mit 500 ccm zugelegt mit der im Sommer einige Ausfahrten unternommen werden. Dieses Motorrad eignet sich hervorragend zum "Cruisen" und ist mit 50 PS ausreichend stark um auch mal eine Steigung ordentlich zu nehmen.

Einige Male hatte ich mir auch Straßenmaschinen ausgeliehen und  war von der Beschleunigung derart beeindruckt, daß ich so etwas Ähnliches auch mit einem Wagen haben wollte.  Obwohl meine Fahrweise mit diesen Maschinen nicht zu aggressiv  ist, bin ich mir der Gefahr sehr wohl bewußt und es ist mit so einem "Hobel" nur eine Frage der Zeit, bis es zu einem ernsteren Zwischenfall kommt.

Man ist nicht alleine auf der Strasse und in meiner Jugend habe ich es schon mal "genossen" über einen Wagen zu fliegen, als mir die Vorfahrt genommen wurde. Die ältere Dame hatte mich einfach übersehen und ist aus einer Seitenstrasse herausgefahren und ich konnte noch gerade rechtzeitig mein Kleinmotorrad verreisen und bin in den linken, vorderen Kotflügel gefahren wobei ich dann über den selbigen "drübersegelte" und mit zitternden Knien und Abschürfungen auf der anderen Straßenseite wieder aufkam.

Verlangen
Also suchte ich nach einem Wagen mit ordentlich Power und habe, als jahrelanger BMW Fahrer, immer schon mit einem M5 geliebäugelt. Ein 500 SL Mercedes wäre auch eine Option gewesen.
Nach einigen Recherchen hatte ich mir überlegt, daß ich mit diesem Wagen nur im Sommer wirklich etwas anfangen kann - die Straßenverhältnisse im Winter erlauben nur begrenzt das Potential solcher Wagen zu nutzen.
So war die Idee geboren, einen Zweitwagen für den Sommer zu kaufen und dann kann es eigentlich auch ein Oldtimer sein und wenn schon, dann soll es ein Ami sein.

Weiter >
 
Website Erstellung von Armin Pipp. Copyright 1989-2011 Armin Pipp. Alle Rechte vorbehalten.

Mambo is Free Software released under the GNU/GPL License.